BURGKONZERT

Ohne Musik wird‘s still !

Seit über einem Jahr hat die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben auf den Kopf gestellt und insbesondere das kulturelle Leben nahezu komplett zum Erliegen gebracht. So war es uns als T-Band in den vergangenen Monaten ebenso fast ausnahmslos verwehrt geblieben, auf den Bühnen zu stehen und unserer wichtigsten Aufgabe nachzukommen – die Menschen mit unserer Musik zu begeistern. Leider besteht weiterhin keine konkrete Hoffnung, dass sich die Situation zeitnah ändert – allerdings haben wir beschlossen, dass wir uns dieser Situation aber nicht einfach so ergeben. Nachdem wir im letzten Jahr bereits einen Live Stream in den Studios der Firma Epicto produzieren durften und diesen auf dem eigenen YouTube Kanal und auch im RheinNeckarFernsehen (RNF) mit tollem Feedback und hoher Reichweite senden konnten, bedurfte es einer neuen Idee – und wir sind fündig geworden.

IDEE & KONZEPT

Dieses Mal sollte es ein Konzert in einer besonderen Location sein, etwas, das der Region gerecht wird und ein ebenso künstlerisches Ambiente bietet. Als Location wurde Schriesheims Wahrzeichen – die Strahlenburg – ausgemacht. Mit großem Aufwand ist dort innerhalb kurzer Zeit der große Saal zu einem stilvollen Produktionsstudio mit Wohnzimmeratmosphäre umgebaut worden.

Der passende Titel für das Format war schnell gefunden – Das „Burg Konzert“.

Es umfasst 15 hochprofessionell produzierte Videoclips – insgesamt eine bunte Mischung aus bekannten und neuen Songs aus dem T-Band Repertoire.

Ein besonderes Highlight: unser Special Guest Kai Häfner – Sänger und Saxofonist der „Freddie Wonder Combo“ – der mit markanter ausdrucksvoller Stimme und dem ein oder anderen Sax-Solo das T-Band Arrangement perfekt ergänzt.

Die einzelnen Videos werden dem 25. April 2021 im wöchentlichen Rhythmus über unseren YouTube Kanal www.youtube.com/tband.

Wir danken allen Helfern und Sponsoren!